Krisen- und Konfliktbegleitung

Bilderleiste

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Krisen und Konflikte fordern uns heraus. Meist bringen sie uns an den Rand unserer Kräfte und unseres Urteilsvermögens. Oftmals ist Angst in dieser Zeit ein stetiger Begleiter. Sie verändert uns, manchmal erkennen wir uns selbst nicht wieder. Wir fühlen uns ferngesteuert.

 

Wenn wichtige Entscheidungen in kurzer Zeit zu treffen sind, haben wir selten den Raum, unsere Bedürfnisse und Wünsche zu fühlen, obwohl diese die Grundlage für einen guten Weg bilden.

An der Krise zu wachsen, die Notwendigkeiten zu erfassen, benötigt Zeit, welche die Situation uns meist nicht lässt. Umfeld und Freunde zeigen sich regelmäßig ebenfalls überfordert und erteilen Ratschläge, die auf Angst und eventuell auf schlechten Erfahrungen basieren.

Unter diesen Umständen ist es schwer, einen klaren Kopf zu behalten, um ein Gespür für die passende Vorgehensweise zu entwickeln, die einem selbst und der Situation entspricht. Die Sorge, an einem Konflikt zu zerbrechen, nimmt überhand. Wir empfinden eine große Verantwortung, wenn wir in einer angespannten Situation auch für Andere Entscheidungen mitzutreffen haben. Der Druck ist so enorm, dass er uns den Schlaf rauben kann.

Familiengefüge, Beziehungen, Arbeitsverhältnisse, Freundschaften, Unfälle, Krankheiten und Todesfälle bergen oft das Potential in sich, uns zu überfordern aber auch uns wachsen zu lassen.

Um aus dem Kreislauf von Leidens- und Zeitdruck, Angst und Überforderung herauszukommen oder besser erst gar nicht all zu tief hinein zu geraten, kann eine professionelle Krisen- und Konfliktbegleitung sehr hilfreich sein.

Dabei geht es darum, eine gute Lösung zu ermöglichen, die den Gesamtzusammenhang erfasst. Sollten keine guten Lösungen mehr möglich sein, gilt es herauszufinden, wie weitere Wunden vermieden werden und nach und nach Frieden einkehren kann.

Gerne stehe ich für diesen Weg als Begleitung zu Verfügung.
Meine Methoden sind:
Gewaltfreie Kommunikation, Familienstellen und Trauerbegleitung
Hinzu kommt die Bewältigung eigener gravierender Lebens-Krisen und eine jahrelange berufliche Erfahrung mit der Begleitung von Klienten in schweren Lebenssituationen.

Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten, sich Unterstützung zu holen.

Bei Fragen und Unsicherheiten rufen Sie mich einfach an 030 399 065 58 oder Sie mailen mir: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Ab März: Neue Gruppe für Gewaltfreie Kommunikation
Termine und Informationen